Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Fotokurs an der VHS beginnt

Anmeldungen noch möglich

Wem der Weihnachtsmann einen Fotoapparat gebracht hat, der muss jetzt ganz schnell erlernen, wie er richtig funktioniert. Die Volkshochschule kann helfen. Ein intensiver Grundkurs zum (neu) Entdecken der Fotografie findet am Wochenende am 28./29.Januar in der VHS Schwerin unter Leitung von Fotografin Agnes Winn statt. Es werden Grundlagen gelegt und vorhandenes Wissen wird geordnet. Anhand von vielen Bildbeispielen werden die Geheimnisse der Fotografie erklärt. Es werden Hinweise und Tipps über die wichtigsten Funktionen der eigenen Kamera (egal ob digital oder analog, teuer oder preiswert) gegeben. Am Ende des Kurses haben die Teilnehmenden ein Verständnis für die Bedienung und die Belichtung und die gestalterischen Möglichkeiten. Es wird gemeinsam geübt, auswertet, verbessert und die Faszination Fotografie neu entdeckt.

Dr Kurs beginnt am Sonnabend um 9.30 Uhr in Raum 4 der Schelfschule, Puschkinstraße 13. Nähere Informationen erhalten Sie im KulturInformationsZentrum, Tel. 0385 59127-19/-20 oder unter www.vhs-schwerin.de

Schriftliche Anmeldung zum Kurs bitte an:
Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstr. 13, 19055 Schwerin oder per E-Mail info-vhs@schwerin.de oder unter www.vhs-schwerin.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]