Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Freie Wandflächen für kreative Köpfe

Jetzt bewerben für Kunstwerke im Lankower Hochhaus in der Rahlstedter Straße

Auf allen zehn Etagen steht diese Wand zur Verfügung. Künstler und Agenturen sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Fotocollage: © maxpress

Lankow • Mit der Sanierung des Hochhauses in der Rahlstedter Straße und seiner bunten Fassadengestaltung hat die Wohnungsgesellschaft Schwerin (WGS) ein Zeichen für den Stadtteil Lankow gesetzt. Neben dem neuen Fahrstuhlanbau sowie zahlreichen Modernisierungsmaßnahmen in den Wohnungen, haben die Innenflure des Zehngeschossers ein frisches Farbkonzept erhalten. Was bisher noch fehlt ist eine ansprechende Wandgestaltung in den Fluren. Daher ruft die WGS Künstler und Agenturen auf, sich an der Kunstaktion zu beteiligen und ihr Konzept für die freien Flächen zu präsentieren. „Unter dem Motto ‚Zwischen Himmel und Erde‘ möchten wir Künstlern und Agenturen die Möglichkeit geben, ihre kreativen Ideen im Lankower Hochhaus zu verwirklichen. Ob Foto, Malerei, Wandskulptur oder etwas ganz anderes – der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.“, so Thomas Köchig, Geschäftsführer der WGS.

Insgesamt zehn verschiedene Motive sollen entwickelt werden. Pro Etage wird jeweils eines der Motive ausgestellt. Es können Einzelmotive oder ganzheitlich betrachtete Motive über zehn Etagen sein. Die gestaltbare Fläche auf jedem Flur beträgt dabei 1,20 Meter Breite mal zwei Meter Höhe (maximal). Bis zum 15. Mai können die Ideen unter facebook@wgs-schwerin.de bei der WGS eingereicht werden.

 

WGS

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]