Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Frühjahrsputz im Mueßer Holz – Großer Erfolg und viel Resonanz

Der Ortsbeirat Mueßer Holz und die DKB Wohnungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH haben für den 27. März 2010 zum 15. Frühjahrsputz der Stadt Schwerin ins Mueßer Holz eingeladen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit des Ortsbeirates mit der DKB jährt sich jetzt zum dritten Mal.

Frühjahrsputz Mueßer Holz„Auch diesmal gab es eine rege Teilnahme der Bürger aus dem Stadtteil. Es wurden gute Ergebnisse erzielt. Die Ausbeute war erheblich. So wurden gemeinsam die Grünflächen, Vorgärten, Parkplätze und der angrenzende Wald gesäubert.“, freut sich Ortsbeiratsvorsitzender Georg-Christian Riedel. Das fantastische Ergebnis vom letzten Jahr konnte deutlich übertroffen werden. So sammelten über 50 fleißige Helfer, darunter viele Kinder, mit großem Enthusiasmus Müll. Schließlich wurde auch hiermit ein Beitrag für die 850-Jahrfeier Schwerins geleistet. Nach getaner Arbeit gab es für die eifrigen Helfer einen deftigen Erbseneintopf, den der SDS spendierte. Der Ortsbeiratsvorsitzende Riedel bedankt sich auch auf diesem Wege recht herzlich bei allen Helfern und Unterstützern dieser wichtigen Aktion. Die Teilnehmer äußerten die Hoffnung, dass die Sauberkeit möglichst lange erhalten bleibt und sich jeder zukünftig noch mehr verantwortlich für sein Umfeld fühlt.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]