Frühjahrstermine „speichern“ …

Das soziokulturelle Zentrum DER SPEICHER in Schwerin bietet im Frühjahr 2011 Abwechslung pur

Der Speicher rockt, der Speicher konzertiert, der Speicher covert, der Speicher parodiert, der Speicher liest  und nicht zuletzt – der Speicher macht Laune.

Bis Ostern bietet der Speicher mehr als 30 Veranstaltungen – von Kabarett über Blues, musikalischer Lesung, Cover-Bands, Veranstaltungen für „Kids“ bis hin zu einzigartigen Konzerten.

Für HSV-Fan und Speicher-Chef Dieter Manthey dürfte dabei das Kabarett zur Thematik „HSV (Hamburger Spottverein) – Endlich erwachsen“ vielleicht das persönliche Highlight sein. Aber die Hamburger sind ja nach dem Sieg im norddeutschen Duell gegen Werder Bremen – ganz ohne kabarettistische Unterstützung – nach einem 4:0-Erfolg wieder „oben auf“.

Traditionell vor dem Frauen-Tag bekommen natürlich nicht nur die Freundinnen der Musik der Beatles wieder ihr spezielles Speicher-Event (5.3.). Statt Blumen gibt es „ReCartney“ im soziokulturellen Zentrum. Für Blumen ist nun einmal der Gemahl oder Lebensabschnittsgefährte zuständig und nicht auch noch ein „gespeicherter HSV-Fan“.

Ulla Meinecke lädt hingegen am 11 .März zu einer musikalischen Lesung ein. Da dürfte es im Speicher auch regen Zuspruch geben.

Janet Robin, die großartige Musikerin aus den USA, folgt am 12. März und dann – fast eine Woche später – wird Bürger Lars Dietrich zur Thematik „Schlecht Englisch kann ich gut“ wohl nach der Devise „Sleep you very well in your Bettgestell!“ eine Lesung „zum Besten“ geben. Wach geblieben wird aber trotzdem, Lachen ist ja „garantiert“.

Am 18. März jährt sich nicht nur der Jahrestag der ersten freien VK-Wahl, also Volkskammerwahl, zum 21.Mal. Beim diesjährigen 18.März darf zudem gewählt werden – die Location zur Frühjahrsveranstaltung der TheaterThekenNacht (sofern nicht schon ausverkauft! Karten im Theater!). Der Speicher gehört auf alle Fälle dazu.

Für die Kinder ist im Speicher-Frühjahr auch gesorgt – zwischen „Bremer Stadtmusikanten“ und „Peter und der Wolf“.

Der 1. April ist nicht nur der „Internationale Andere-durch-den-Kakao-ziehen-Tag“, bei Dieter Manthey ist dieser zudem Comedy-Day. Bei der 23. Comedy-Nacht mit Moderator Michael Genähr wird aber noch nicht geschlafen, sondern mehr als geschmunzelt.

Ex-110-Kriminalist Uwe Steimle besucht den Speicher Ende April – ohne Blaulicht und Blaupause.

Last but not least: Das Frühjahr beschließt im Agrarland M-V „Bauer Korl“ im Speicher, bevor dann am 1. Mai am „Tag der Werktätigen“ nicht nur demonstriert, sondern auch der Frühsommer eingeläutet wird.

Das Speicher-Programm zwischen Ende Februar und Ende April 2011
(Angaben ganz „pazifistisch“ ohne Gewähr!)

– Do., 24.02.2011 – 20.00 Uhr – HSV (Hamburger Spottverein)
Kabarett „Endlich erwachsen“

– Fr., 25.02.2011 – 20.00 Uhr – Danny Dziuk
Dziuks musikalischer Hintergund: 91 bis 01 spielte er die Keyboards bei Stefan Stoppok, für den (mit dem) er vor allem eine beträchtliche Anzahl an Songs schrieb. Außerdem musizierte er in den Jahren mit so unterschiedlichen Leuten wie Albert Mangelsdorff, Chuck Berry, Lemmy Kilmister („Motörhead“), John Watts oder Stockholm Syndrome.

– Sa., 26.02.2011 – 21.00 Uhr – Charly Beutin & Band
Blues/Rock / Charly Schreckschussband

– Do., 03.03.2011 – 20.00 Uhr – Tom Pauls & die Band 2Hot
Kabarett „Rettet uns den Gohgelmohsch” / Mit kleiner Band führt er sein Publikum an die Schönheit, den Witz und an die Poesie der sächsischen Sprache heran. Das Ganze fortwährend bereichert mit Beispielen: den Highlights aus seinen Sachsenprogrammen. Eine sehr spezielle Personality-Show, die bislang allerorten für viel Jubel und Heiterkeit sorgt.

– Fr., 04.03.2011 – 21.00 Uhr – Chapeau Claque
Rock/Pop „HAB & HUT TOUR 2011“ ist eine Musikformation aus Erfurt, die dem Genre des Elektropop zugeordnet wird.

– Sa., 05.03.2011 – 21.00 Uhr – ReCartney
Beatles-Cover-Band

– Do., 10.03.2011 – 20.00 Uhr – Bands and Friends
Ensembles des Konservatoriums

– Fr., 11.03.2011 – 20.00 Uhr – Ulla Meinecke
Musikalische Lesung

– Sa., 12.03.2011 – 20.00 Uhr – Janet Robin/USA
Singer/Songwriter

– Do., 17.03.2011 – 20.00 Uhr – Bürger Lars Dietrich
mit seiner Lesung “Schlecht Englisch kann ich gut”

– Fr. 18.03.2011 – 19.00 Uhr – TheaterThekenNacht

– Sa., 19.03.2011 – 21.00 Uhr – John Idan Group    Rock
(Gitarrist und Sänger der Yardbirds)

– Di., 22.03.2011 – 09.30 Uhr – Beatrice Hutter
Kinder-Veranstaltung (auch am 23. und 24.3.)

– Fr., 25.03.2011 – 20.00 Uhr – Denis Fischer

– Sa., 26.03.2011 – 21.00 Uhr – STONE
Stones-Cover-Band

– Fr., 01.04.2011 – 20.00 Uhr – 23. Comedy Nacht

– Sa., 02.04.2011 – 20.00 Uhr – FLIP GRATER / Duo
Anmerkung: Flip Grater aus Neuseeland verzaubert mit ihren Songs zwischen Alternative Country, Indie Experimenten und der schrägen Seite des Pops. Aufkommende Gedanken an PJ Harvey, Cat Power und Suzanne Vega sind nicht abwegig und zeigen einen musikalisch interessanten sowie anspruchsvollen Weg über diverse Alben, die von der Kritik mehr als freudig aufgenommen wurde. Dieser Weg führte bisher zum Status einer der angesehensten Indie Folk Künstler Neuseelands.

– Mo., 04.04.2011 – 20.00 Uhr – Lehrerkonzert ATARAXIA

– Do., 07.04.2011 – 20.00 Uhr – Chris Thompson & Mads Eriksen Band
Er ist die Stimme der legendären Manfred Mann’s Earth Band. Welthits wie “Blinded by the Light”, “Davy´s on the Road again” oder “Mighty Quinn” haben ihm einen Platz in der Weltelite des Musikbusiness gesichert

– Fr., 08.04.2011 – 21.00 Uhr – Dire Strats
Dire Straits CoverBand

– Sa., 09.04.2011 – 20.00 Uhr – ‚We Invented Paris‘
We Invented Paris ist das mondiale Künstlerkollektiv um den Schweizer Musiker Flavian Graber.
We Invented Paris vereint nicht nur Musiker, sondern auch kreative Köpfe abseits des Quintenzirkels in einer Familie.

– Do., 14.04.2011 – 9.30 Uhr – ADUMÁ – Peter und der Wolf
AUSVERKAUFT (auch am 15.04.)

– Fr., 15.04.2011 – 20.00 Uhr – Wolfram Husche
Der Cello Rebell

– Sa., 16.04.2011 – 20.00 Uhr – Maggie Bell & Dave Kelly / Rock
Maggie Bell ist eine britische Sängerin, die vor allem mit der Rockband Stone the Crows bekannt wurde.
David „Dave“ Kelly ist ein britischer Blues-Sänger, Gitarrist und Komponist, der seit den 1960er Jahren die britische Bluesszene mitgestaltet.

– Di., 19.04.2011 – 20.00 Uhr – UWE STEIMLE – Kabarett
NEUES PROGRAMM: SPECIAL-Programm 20 Jahre deutliche Einheit (20./21.4.ebenfalls)

– Do., 28.04.2011 – 20.00 Uhr – Rick Vito & Band (USA)

– Fr., 29.04.2011 – 20.00 Uhr – Bauer Korl – Comedy

M. Michels


Produkttipps

Nach oben scrollen