„Frühstück bei Monsieur Henri“ – Vorpremiere im Capitol

Französische Komödie mit Claude Brasseur, Guillaume De Tonquedec und Noémie Schmidt exklusiv am 20. Juli

Filmszene aus 'Frühstück bei Monsieur Henri' (Bild: (c) Neue Visionen)Zum Film
Die Gesundheit des in die Jahre gekommenen Henri Voizot (Claude Brasseur) ist nicht mehr die beste. Also lässt sich der grummelige Mann darauf ein, seine Wohnung mit der jungen Studentin Constance (Noémie Schmidt) zu teilen, gibt aber strenge Regeln vor. Allein die Zusammenfassung der Hausordnung, an die sich Constance fortan halten muss, hat 20 Seiten – fortan muss die junge Frau kalt duschen („dauert nicht so lange“) und darf keine Männer empfangen („man braucht Regeln, wenn man in einer Gemeinschaft wohnt“). Bald hat Henri eine weitere Forderung an seine neue Mitbewohnerin: Sie soll dafür sorgen, dass sich sein Sohn Paul (Guillaume de Tonquedec) von Freundin Valérie (Frédérique Bel) trennt, die der Papa für eine Idiotin hält. Falls Constance Paul und Valérie auseinanderbringt, braucht sie sechs Monate keine Miete zu zahlen…

 

Frühstück bei Monsieur Henri
Komödie – Frankreich – 2015 – FSK ab 0 Jahren
Vorpremiere am Mittwoch, dem 20.07.2016 um 20.00 Uhr
im Filmpalast Capitol Schwerin

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top