Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Führungswechsel im Lions Club Schwerin

Diedrich Baxmann neuer Präsident

Diedrich Baxmann (Foto: LC Schwerin)Der Lions Club Schwerin hat einen neuen Präsidenten. Diedrich Baxmann übernimmt ab sofort die Führung der 1990 gegründeten Vereinigung. Sein Vorgänger, Dr. Thomas Darsow, zog indes eine Bilanz des vergangenen Lions-Jahres: „Neben der Begehung des 25-jährigen Jubiläums als einer der ersten Clubs in den neuen Bundesländern hat sich der LC Schwerin im vergangenen Jahr erneut in sozialen Projekten engagiert. Vor allem die Unterstützung der Schulsanitäter-Ausbildung des Kreisverbandes Schwerin des Deutschen Roten Kreuzes sowie der Arbeit des Stadtverbandes des Deutschen Kinderschutzbundes und der Textilbörse auf dem Großen Dreesch standen im Fokus.“

Der neue Präsident, Diedrich Baxmann, kündigte an, im neuen Lions-Jahr weitere soziale Projekte in Schwerin für Menschen mit besonderem Schicksal oder in besonderen Lebenslagen oder Menschen in Not zu unterstützen. Insbesondere die gesellschaftliche Integration schulpflichtiger Kinder aus Flüchtlingsfamilien soll eine erhöhte Aufmerksamkeit erfahren.

 

Zur Person
Diedrich Baxmann, geboren 1947 in Bremen, verheiratet, drei erwachsene Kinder, hat es bereits 1993 nach Schwerin gezogen. Nach Tätigkeiten bei der Kreissparkasse Osterholz, der Bremer Landesbank und der Norddeutschen Landesbank in Schwerin übernahm er 1995 den Vorstandsvorsitz der Kreissparkasse Ludwigslust sowie nach der Fusion den Vorstandsvorsitz der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin bis zur Pensionierung in 2012.

Diedrich Baxmann war Gründungspräsident des im Landkreis Ludwigslust im Jahre 1996 gegründeten Lions-Clubs. Er ist ehrenamtlich u.a. im Verein Regionalmarketing Mecklenburg – Schwerin, im Mecklenburgischen Staatstheater und bei den Freunden des Staatlichen Museums Schwerin tätig.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]