Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Futterküche für Wildvögel

Richtig Vögel füttern und Futter selber machen

Stieglitz – Foto: NABU / Andreas Hartl

Am Mittwoch, den 15.11.2017 steigt in der Naturschutzstation Schwerin ein etwa 1,5 stündiger Kurs zum Thema „Vogelfütterung“. Nach den ersten Frösten beginnen überall im Land wieder Naturfreunde mit der Fütterung der Wildvögel. Manch einer füttert sogar schon das ganze Jahr über – auch in der warmen Jahreszeit. Was es damit auf sich hat, welches Futter geeignet ist und wie man es anbieten sollte, verrät dabei Kursleiter und NABU-Mitarbeiter Ulf Bähker. „Jeder Teilnehmer wird eine Erdnusskette sowie eine Futterglocke selber bauen und mit selbstgemischtem Futter füllen“, sagt Ulf Bähker. Neben diesen beiden Futtereinrichtungen, welche die Teilnehmer mit nach Hause nehmen können, werden auch die Futterstellen im Garten der Naturschutzstation angelegt. Dabei gibt es weitere Tipps rund ums Füttern.

Die Teilnahme kostet pro Person 10,00 Euro, NABU-Mitglieder zahlen 8,00 Euro. Das Material wird gestellt. Die Teinehmerplätze sind begrenzt, deshalb bitte bis zum Vortag (Di., 14.11.17) in der Naturschutzstation Schwerin anmelden:

Naturschutzstation Schwerin
Ulf Bähker
Am Strand 9
19063 Schwerin
Tel.: 0385 – 47 73 37 44
E-Mail: Ulf.Baehker@NABU-MV.de


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]