GdP – Kompromiss erzielt

Nach zähem Ringen werden die Einkommen der Beschäftigten der Länder in zwei Schritten um 5,8 Prozent steigen. Darauf einigten sich die Tarifvertragsparteien in der 4. Verhandlungsrunde in Potsdam.

Das Ergebnis bedeutet real eine durchschnittliche Einkommenserhöhung von 4,6 % für 2009 und von zusätzlich 1,2 % in 2010. Damit wird in 2010 das derzeitige Einkommensniveau wie bei Bund und Kommunen erreicht bzw. sogar leicht überboten.

Das Verhandlungsergebnis im Einzelnen:

– Einmalzahlung insgesamt 40 Euro für Januar und Februar 2009
– Sockelbetrag 40 Euro ab 1. März 2009
– anschließend 3,0 Prozent ab 1. März 2009
– 1,2 Prozent ab 1. März 2010
– keine Abkopplung des Tarifgebietes in den Ost Ländern
– Auszubildende 60 Euro ab 1. März 2009 und noch einmal 1,2 Prozent ab 01. März 2010
– Laufzeit bis 31. Dezember 2010

Angesichts der sehr schwierigen Rahmenbedingungen wurde das Ergebnis insgesamt als ein vertretbarer Kompromiss gewertet.

Wir fordern die Landesregierung auf, das Ergebnis zeit- und inhaltsgleich für die Beamtinnen und Beamten zu übernehmen.

Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993*
von VBN Verlag Bernd Neddermeyer
Preis: € 29,80 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Buga 2009 Schwerin "Fanfare for Flowers"
Preis: € 8,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top