Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Geistliche Bläsermusik in der Paulskirche

Am Sonntag, den 18. Oktober 2009  findet um 17.00 Uhr in der St. Paulskirche ein Konzert des jungen Mecklenburger Bläserkreises unter der Leitung von Martin Huss statt.

Jungen Mecklenburger BläserkreisIm „Jungen Mecklenburger Bläserkreis“ spielen 15 Kinder und Jugendliche aus den Posaunenchören von Mecklenburg Vorpommern mit. In monatlichen Proben und 1-2 Probenwochenenden wird ein Jahresprogramm erarbeitet, das Werke Alter Meister ebenso enthält wie Musikstücke moderner Stilarten, z.B. Swing, Rock und Pop sowie lateinamerikanische Rhythmen. In 5-6 Konzerten und 1-2 Bläserfahrten  wird das Programm dann aufgeführt. Bei den Kirchentagen Berlin 2005, Köln 2007 und Bremen 2009 trat die Gruppe jeweils innerhalb des Rahmenprogramms mit einem eigenen Konzert auf. Neben Fahrten nach Westfalen, Hessen, Niedersachsen, Berlin, Insel Rügen, Bremen und Brandenburg führte eine Konzertreise die Gruppe 2006 nach Gran Canaria und 2009 nach Russland und Polen.Aus dem JMBK heraus führte Landesposaunenwart Huss 2005 ein Blechbläserquartett und 2008 ein Quintett zum 1. Preis bei dem  Wettbewerb von „Jugend musiziert“.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]