Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern!“

Die Interkulturelle Woche 2014 bietet buntes Programm mit einer Vielzahl von Veranstaltungen

Impression von der IKW 2013 (Foto: vsp)Auf in die Schweriner Marienplatz-Galerie! Anlässlich der Interkulturelle Woche 2014 veranstaltet die Verbund für Soziale Projekte – VSP gemeinnützige GmbH am Donnerstag, den 18. September 2014, in der Zeit von 09.00 bis 18.00 Uhr die Oase der Vielfalt. Besucher haben an diesem Tag die Möglichkeit, mit den Mitarbeitern des ‚Netzwerk Arbeit für Flüchtlinge‘, des ‚IntegrationsFachDienstMigration‘, des ‘IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern‘ und der ‚Willkommens-AG‘ ins Gespräch kommen, Flüchtlinge und Migrant_innen zu treffen, sich über die Arbeit der einzelnen Projekte zu informieren und den Berater_innen vor Ort Fragen zu stellen.

Auf dem ‚roten Sofa‘ können die Besucher ein Statement abgeben, worauf es jedem bei der Integration ankommt und sich beim Gedankenaustausch fotografieren lassen. Die Besucher werden aufgerufen, unter künstlerischer Anleitung ihre Gedanken/ihr Bild zum Thema ‚Vielfalt – Denke bunt‘ auf Leinwände zu bringen. Ein Quiz mit migrationsrelevanten Fragen (Einbürgerungstest, Schätzfragen zum Ausländeranteil) rundet die Veranstaltung ab.

Um 13.00 Uhr wird es einen ‚Willkommensdialog‘ unter Leitung des Projektes ‚Willkommens-AG‘ geben, auf dem ein Austausch mit kompetenten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung sowie den Besuchern zu Themen Willkommenskultur und Willkommenscenter stattfindet. Die Veranstalter der OASE DER VIELFALT sehen die Veranstaltung als wichtige Plattform, um die Öffentlichkeit auf die Belange von Flüchtlingen aufmerksam zu machen und für dieses aktuelle Thema zu sensibilisieren.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]