Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Geschickte Handwerker gesucht

Neue Mueßer Ferienangebote im Freilichtmuseum

Markus Loges: junger Handwerker zeigt altes Handwerk. Foto: Fred-Ingo Pahl

Am 30. August, dem letzten Mittwoch dieser Sommerferien, können Kinder ab 10 Uhr den Gesellen und Meistern des Freilichtmuseums mal so richtig ins Handwerk pfuschen. Archäologe und Zimmerer Markus Loges aus Baumgarten kommt mit Schnitzbänken und zeigt, wie die alten Handwerker mit Holz umgingen. Natürlich können auch die jüngeren Handwerkstalente mit robustem Werkzeug und Material arbeiten, z.B. schnitzen, hobeln, sägen, hämmern, Stahlnägel um die Wette in einen Holzbalken einschlagen. Wer es eher filigran liebt, kann als kleines tapferes Schneiderlein Gürtel anfertigen und Knöpfe annähen. Wer möchte, flicht bunte Schlüsselanhänger, bastelt smarte Seidenraupen oder stellt individuelle Schmuckaccessoires her. In der Papierwerkstatt können Ferienkinder ihr eigenes Stück Papier schöpfen. Dabei kommen auch eine historische Wäschemangel des Museums, eine Wäscheleine und Wäscheklammern zum Einsatz.

Mit Bastlern mit geschickten Scherenhänden übt die Schweriner Puppenspielerin Margrit Wischnewski ab 13 Uhr schnell herstellbare und eindrucksvolle Papierscherenschnitte. Ab 14:30 Uhr führt die Künstlerin mit ihrem Figurentheater in der Scheune das spannende Märchen vom „Rotkäppchen“ auf. Darin kommt ein Mädchen vor, das keinen Kuchen backen kann, ein Wolf mit ziemlich gruseligen Fantasien, ein Jäger im Jahresurlaub und eine tütelige Großmutter, die im Hühnerstall Motorrad fährt. Auch in der letzten Ferienwoche gibt es jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag um 14:30 Uhr ein Märchen der Puppenspielreihe „Grimm in der Scheune“.

Fred-Ingo Pahl

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]