Gesprächsrunde mit Dr. André Brie

André Brie: Für starke Kommunen sowie eine soziale und friedliche EUDr. André Brie, Mitglied des Europäischen Parlaments, und der Kreisvorsitzende der LINKEN, Peter Brill, laden am Freitag, den 5. Juni, ab 17.00 Uhr zu einer Gesprächrunde in das Europabüro der LINKEN in der Martinstraße ein.
„Das politische Europa scheint immer noch für viele Menschen weit weg. Wesentliche Entscheidungen, die oft Weichenstellungen für die weitere Entwicklung Europas sind, werden aber dort getroffen. Viele Regelungen haben unmittelbare Auswirkungen auf die Kommunen z. B. wenn es um die Ausschreibung von Leistungen geht“, so Dr. André Brie.
André Brie, der seit zehn Jahren für DIE LINKE in Brüssel tätig ist, möchte auf diese Zusammenhänge eingehen. Er will erklären, warum es einerseits europäisch genormte Äpfel gibt und wie andererseits europäische Bestimmungen unsere Energie- oder Nahverkehrpreise mitbestimmen.
Peter Brill: „Vielleicht verrät unser Gast auch, wann er die LINKE verlässt und zur SPD wechselt.“


Produkttipps

Nach oben scrollen