Gesund und fit in die Ferien

Fest an der Astrid-Lindgren-Schule

Unter dem Motto „Gesund und fit in die Ferien“ feierten die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule zum Abschluss des Schuljahres ein riesiges Fest. Zum Auftakt begaben sich die Klassen gestaffelt auf eine Rallye rund um den Faulen See.

Faule SeeHier erwarteten sie mehrere Stationen, die getreu dem Motto des Tages verschiedene Möglichkeiten einer gesunden und aktiven Lebensweise aufzeigten. Mit der Absolvierung des Kurses konnten alle Schüler und Lehrer der Schule Meilen für den „Olympiameile Meilenpass“ sammeln. Dieser wurde sofort am Stand der AOK, die uns dankenswerterweise mit Geschicklichkeitsspielen in unserem Vorhaben unterstützte, abgegeben. Viele Karten landeten so im großen Lostopf, nun müssen wir nur noch kräftig die Daumen drücken.
Nach der Rückkehr zur Schule ging die Party mit Spiel, Sport und Spaß rund um das Schulgebäude weiter. Hier konnten wir uns z.B. bei Wettund Sportspielen betätigen. Verschiedene Vereine unterstützten uns tatkräftig, unser Dank geht deshalb an die AWO, den Bauspielplatz, die Naturschutzstation und das Deja Vu. Auf der Showbühne wurde der Superstar der Schule gesucht. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Es gab Gegrilltes, Salate, Getränke und Eis zu kaufen. Beim abschließenden Volleyballspiel zwischen einer Lehrer- und zwei Schülermannschaften gab es nur Gewinner!
Das Fest wurde unter anderem durch eine großzügige Förderung aus dem Verfügungsfonds „Soziale Stadt“ ermöglicht. Dafür möchten wir auf diesem Weg unseren Dank aussprechen.
A-L-S


Produkttipps

Nach oben scrollen