Glühwein tut Gutes – Wirtschaftsjunioren spenden Erlöse für beneFIT

Auch in diesem Jahr sind die Wirtschaftsjunioren der IHK wieder auf dem Weihnachtsmarkt mit einem Glühweinstand vertreten.

Jeder Glühwein, Kinderpunsch oder Tee, der am Nikolaustag, 6.12.20111, am Wirtschaftsjuniorenstand in der Mecklenburgstraße/Ecke Helenenstraße ausgeschenkt wird, kommt einem gemeinnützigen Zweck zu Gute.

Die Erlöse des Verkaufs gehen an das Kindersportprojekt beneFIT. Das Projekt soll dem Nachwuchs die Freude am Sport vermitteln. „Denn in Anbetracht der alarmierenden Zahlen derjenigen Kinder, die unter motorischen Entwicklungsstörungen und Übergewicht leiden, werden gesunde Ernährung und Sportförderung immer wichtiger“, kommentiert Dr. Dorothee Crayen, Geschäftsführerin der Wirtschaftsjunioren bei der IHK.

Am 5. März dieses Jahres wurde beneFIT zum ersten Mal durchgeführt. Weit über 20 Sportvereine stellten den Schwerinern ihr Angebot zum Ausprobieren und Mitmachen vor. Die überragende Resonanz sowohl von Kindern und Eltern als auch von Seiten der Vereine zeigte, dass dies eine tolle Gelegenheit war, die vielseitige Schweriner Vereinssportlandschaft kennenzulernen.

Damit beneFIT am 5. Mai 2012 in die 2. Runde starten kann, wollen die Wirtschaftsjunioren am Nikolaustag den Schweriner Weihnachtsmarktbesuchern möglichst viele Heißgetränke verkaufen. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow soll dieses Mal im belasso Schwerin geturnt und gespielt werden.
Die Wirtschaftsjunioren freuen sich also über zahlreiche Besucher an ihrem Verkaufsstand!

Mehr Informationen zum Projekt unter www.benefit-schwerin.de.


Produkttipps

Nach oben scrollen