GNTM aktuell: Heißes Foto-Shooting in Köln

Aber Play-Girl Fiona Erdmann stahl allen die „Schau“ …

 

GNTM geht mittlerweile in die „heiße“ und entscheidende Phase. Nur noch 10 Kandidatinnen sind „übrig“geblieben – und „heiß“ wird es auch heute, am 17.April, wenn sich die Model-Anwärterinnen beim Foto-Shooting in Köln im „Eva-Kostüm“ ablichten lassen.
 
Immerhin gelten einige Kandidatinnen als „heimliche Favoritinnen“. Jennifer, Sophia, Gisele, Janina und Vanessa machten bei den einzelnen Wettbewerben und Shootings bislang die beste Figur. Und auch „das scheue Reh“ (Wortlaut H.Klum) Christina ist sehr gut im „Rennen“.

Heidi Klum als amtierendes Top-Model sieht natürlich sofort, welches Mädchen  tatsächlich das „Zeug“ zum Topmodel hat, wie sie der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift „Jolie“ verriet. Nach Heidis Ansicht ist Wandlungsfähigkeit und Persönlichkeit neben dem äußeren Erscheinungsbild entscheidend. Außerdem ist das „Interesse an Neuem“ mitentscheidend dafür, ob das jeweilige Mädchen Chancen für das Model-Dasein hat.

„Ein Auge“ für den Model-Nachwuchs hat auch GNTM-Juror Peyman Amin, der der gleichen Zeitschrift verriet, dass er von einigen Mädchen der dritten Staffel einerseits negativ anderseits auch positiv überrascht sei. Eines gab er auch preis – dass er bereits eine heimliche Favoritin habe, was aber noch nicht viel bedeuten soll.
 
Auch seine mitunter strengen Kommentare verteidigte der Model-Agent, „denn sonst lernen die Mädchen nicht viel und denken, dass die Realität ein Zuckerschlecken ist“.

Dass dem nicht so ist, musste in der letzten Sendung die sehr anmutige Bianca erfahren. Sie schied – leider – aus, ebenso wie „Kult-Model“ Gina-Lisa, die sich in einem „unfreiwilligen Showdown“ gegen ihre beste Freundin Sarah durchsetzte.

Die Tränen von Bianca und die Tränen von Sarah (über das Ausscheiden von Gina-Lisa) waren die „emotionalen Schlagzeilen“ der letzten Sendung am 10.April.

Doch, apropos „Schlagzeilen“ und „Showdown“: Fast vor Jahresfrist lieferten sich Anni aus Schwerin (spätere Gesamt-Zweite) und die ehrgeizige Fiona einen knallharten Showdown um den Einzug in die Finalrunde der besten Drei (mit der späteren Siegerin Barbara und der Drittplatzierten Hana).

Playboy-Titel Nr. 5/2008Damals gewann die Schwerinerin und Fiona war über ihren endgültigen 4.Platz bei GNTM 2007 tief enttäuscht …
Doch die attraktive Kämpferin stand wieder auf – und sorgte 12 Monate später für einen „erotischen Paukenschlag“, für Schlagzeilen „in eigener Sache“. Was ihr bei GNTM 2007 nicht gelang, auf das Cover der „Cosmopolitan“ zu kommen, schaffte sie beim  PLAYBOY 2008. Fiona wurde Titel-Playgirl des Heftes Nr. 5/2008 und stahl den aktuellen Kandidatinnen von GNTM erst einmal die „Schau“.

Die können aber beim heutigen freizügigen Shooting in Köln kontern !

GNTM bleibt spannend – und eben auch „heiß“, denn nur eine kann …

M.Michels

> Zur Sendung am 17.April 2008

– (Inoffizielle) Siegerin der Sendung am 17.April 2008 (zumindest, was das Lob der Jury betraf): Jennifer (16) aus Rodgau

– Ausgeschiedene Kandidatin der Sendung am 17.April 2008: Sophia (19) aus Aachen … LEIDER ! – War immerhin die persönliche Favoritin. 🙁

SophiaWieder eine Model-Anwärterin weniger – damit sind es nur noch 9 Kandidatinnen – das ist das allgemeine Fazit der GNTM-Sendung vom 17.April. Und leider traf es dieses Mal die wohl Attraktivste: Sophia aus Aachen mußte – leider, leider – ausscheiden und das, obwohl sie sich beim „automobilen Casting“ so gut schlug … Für die fotogene NRWlerin endeten damit, hoffentlich nur vorerst, die Chancen auf eine Model-Karriere. Nach ihrem Ausscheiden blieb die 19jährige gefasst, auch wenn sie die Tränen kaum unterdrücken konnte: „Natürlich berührt es mich sehr. Das war mein Traum !“. Aber viele Wege führen zum Model-Dasein. GNTM ist ja nur einer von vielen. Und vielleicht gelingt es Sophia ja dennoch ihren (Model-)Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Heidi KlumZuvor mußten die Kandidatinnen eine Reihe von Herausforderungen und Shootings überstehen. Ein „Walk“ im fast „freien Fall“ an einer „steilen“ Gebäudefront, ein erotisches Shooting mit Star-Fotograf Philippe Kerlo, ein „Auto-Shooting“ und ein Catwalk vor den Familien-Angehörigen der verbliebenen Kandidatinnen – das waren die Highlights der  Sendung am 17.April 2008.

In Szene setzten sich dabei besonders gut Jennifer, Serien-Siegerin Janina (die überraschend einige Jury-Kritik hinnehmen mußte), Gisele und Vanessa. Doch auch die anderen Herausforderinnen dürfen sich weiterhin ihre Hoffnungen auf den GNTM-Titel 2008 machen …

Zunächst geht es aber nach „Down Under“, denn Australien ist die nächste „Wettkampf-Arena“ für die GNTM-Kandidatinnen 2008 !

Übrigens: Auch die TV-Quoten bei GNTM 2008 stimmen. Anfang März erreichte GNTM, z.B., einen Marktanteil von fast 24 Prozent bei den 14- bis 49jährigen !

M.Michels

Aufnahmen (vom TV/ProSieben, M.M.): 1. Sophia beim Interview und beim „Walk“ an der Gebäudewand 2. Per Lautsprecher gab Heidi Klum den Mädchen Anweisungen während des „Walks“ an der Gebäudewand !

(wie immer: 20.15 Uhr bei ProSieben)

F.: PLAYBOY Nr.5/2008 / Titel

Schwerin  Taschenbuch
Preis: € 9,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top