Gorodki-Park wurde eingeweiht

Politiker testeten das slawische Bewegungsspiel

Großer Bahnhof am 5. Oktober zur Einweihung des Gorodki-Parks in der Hegelstraße. Nicht nur Vertreter der Stadt, sondern auch des Landes waren der Einladung zur Einweihung der neuen Anlage für diese alte slawische Sportart gefolgt. Dimitri Avramenko (IB), Stadtteilmanager Soziales, begrüßte u.a. Christian Schwabe aus dem Bauministerium M-V, den Landtagsabgeordneten Helmut Holter und Schwerins Kulturdezernenten Hermann Junghans. Ein Sport für jedes Alter Gorodki hat in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion eine große Tradition. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der amtierende Weltmeister in der Ukraine zu finden ist. „Aber vielleicht kommt ja schon der nächsteDie Gäste testeten die neue Gorodki-Anlage Weltmeister aus Schwerin“, prophezeite Schwerins Baudezernent Dr.Wolfram Friedersdorff bei der Eröffnung. Dabei ist das zielsichere Werfen der Schläger (Bits) schwieriger als es aussieht. Nur mit der richtigen Technik sind die Holzklötzchen (Gorodki) aus dem Feld zu werfen. Diese Erfahrung machten auch die Gäste bei ihren Probewürfen.

Meisterliche Bedingungen

Für insgesamt 285.000 Euro (Städtebaufördermittel und Eigenleistungen) ist im Mueßer Holz eine Sport- und Freizeiteinrichtung entstanden, zu der neben der neuen Gorodki-Anlage, die internationalen Standards
entspricht, auch die sanierte Sporthalle gehört. Beides wird vom Internationalen Bund selbst verwaltet. Hauptnutzer wird der Club „Freundschaft“ sein, dem die meisten Schweriner Gorodkispieler angehören.
Sie haben beim Entstehen der Anlage kräftig mit angepackt. Die erfahrenen Spieler, unter ihnen auch eine Bronzegewinnerin der jüngsten Weltmeisterschaften, geben ihre Kenntnisse gerne an „Neulinge“ weiter,
denn Gorodki ist auch unter den Deutschen auf dem Vormarsch. Nutzen Sie die öffentlichen Trainingszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 14-17 Uhr (Oktober bis Ende März) bzw. 14-19 Uhr (April bis Ende September).
Samstags: 10-14 Uhr. Weitere Zeiten nach Terminabsprache (Telefon: 0385 3041349 oder 0176 41090486)

WM

Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993*
von VBN Verlag Bernd Neddermeyer
Preis: € 29,80 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Todschicke Frauen
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top