Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Gospelkonzert in der Petrus-Kirche

„Spirit of Joy“ sammelt am 21. April für guten Zweck

Chorfoto22.10.14Lassen Sie sich mitreißen von waschechter, temperamentvoller Gospel-Music. Wer Gospel pur genießen will, sollte sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen. Spüren auch Sie den Geist der Freude in Liedern mit aufmunternden Rhythmen der amerikanischen Sklaven: Sie haben unter schwersten Bedingungen ihrer Arbeit, Armut und Unterdrückung die Hoffnung nicht aufgegeben und Lieder mit der frohen Botschaft des christlichen Glaubens gesungen. In dieser Musik können auch wir die Hoffnung und Freude miterleben.

Am Dienstag, dem 21. April 2015, um 19.30 Uhr wird der Schweriner Gospelchor „Spirit of Joy“ unter der Leitung von Mathias Schröder (Gesang und Gitarre) im Mueßer Holz zu hören sein. Interessierte sind eingeladen, zu diesem Benefizkonzert in die Petrus-Kirche, Ziolkowskistraße 17, 19063 Schwerin, zu kommen. Die gesammelten Spendengelder sollen der offene Arbeit mit Kindern zugute kommen. Unterstützen auch Sie die soziale Arbeit in den Schweriner Stadtteilen Großer Dreesch, Neu Zippendorf und Mueßer Holz!

Der Eintritt ist frei.

Für Interessenten, die dem Chor beim Üben zuhören möchten: „Spirit of Joy“ probt dienstags von 18.30-20.30 Uhr in Schwerin, Brunnenstraße 10, Gemeindehaus der „Martin-Luther-Gemeinde“/SELK.
Der Chor besteht aus ca. 40 Mitgliedern (im Alter von ca. 20 – 80 Jahren) verschiedener Kirchgemeinden Schwerins, Gadebusch, Sternberg, Lübz und aus dem Umland sowie Sängern, die keiner Kirchgemeinde angehören.

Weitere Infos: www.gospel-schroeder.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]