Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Gramkow besuchte PTS-precision GmbH im Industriepark Schwerin

Unternehmen setzt auf Wachstum

Plateo, Pasalic, Capellmann, Gramkow (v.l.)Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow hat die  seit einem Jahr hat im Industriepark Schwerin ansässige Unternehmen PTS-precision GmbH besucht, um sich über die Startbedingungen und die Entwicklung des Unternehmens zu informieren. Das von der baden-württembergischen CVT Capellmann Verzahntechnik GmbH & Co.KG gegründete Unternehmen beschäftigt derzeit  20 Mitarbeiter in der Ludwig-Bölkow-Str. 4 im Industriepark Schwerin. Die PTS-precision GmbH  stellt Drehteile für die Automobilzuliefer- und die Elektrowerkzeugindustrie her, die weltweit exportiert werden.

Gramkow und GrenzingerDerzeit werden im Schweriner Werk täglich rund 70.000 hochpräzise CNC-Dehteile auf modernsten Produktionsmaschinen hergestellt, Qualitäts- und Maschinendaten stehen allen Mitarbeitern online über W-Lan direkt zur Verfügung. Der PTS-Geschäftsführer Hans Capellmann lobte die guten Standortbedingungen und die motivierten Arbeitskräfte  in Schwerin. Wie die Anlieferung zweier neuer CNC-Maschinen beweist, die gerade ihre Produktion aufnehmen, setzt das Unternehmen auf Wachstum: „Das spricht doch für den Standort Schwerin“, so Hans Capellmann.

Michaela Christen

Fotos:
1. Melanie Plateo (Auszubildende) Hasan Pasalic, (Geschäftsführer und Werksleiter), Hans Capellmann (Geschäftsführer), Angelika Gramkow, Oberbürgermeisterin (v.l.)
2. Angelika Gramkow, Oberbürgermeisterin im Gespräch mit Andreas Grenzinger, Qualitäts- und Produktmanagement


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]