Großer Dreesch: Falscher Mitarbeiter der Stadtwerke unterwegs

Polizei mahnt zur Vorsicht

Vorsicht vor unangekündigten Hausbesuchen! Immer wieder versuchen Betrüger unter Vorspielung falscher Tatsachen in Wohnungen zu gelangen. Wie die Polizei heute bekannt gab, ereignete sich bereits am gestrigen Mittwoch wieder ein solcher Fall. Demnach habe sich eine männliche Person unter dem Vorwand, Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein, Zugang in ein Mehrfamilienhaus verschaffen wollen. Die aufmerksame Bewohnerin verlangte jedoch vor dem Einlass einen Ausweis. Der Unbekannte konnte sich nicht als Mitarbeiter der Stadtwerke legitimiere, woraufhin er den Eingangsbereich des Hauses in unbekannte Richtung verließ. Nach Angaben der Stadtwerke Schwerin war zur Tatzeit kein Mitarbeiter auf dem Dreesch eingesetzt.

Die Polizei mahnt widerholt zur Vorsicht gegenüber Fremden an der Haustür: „Seien Sie wachsam, lassen Sie niemanden in Ihre Wohnung und verlangen bei unangekündigten Terminen einen Ausweis bzw. fragen Sie bei den betreffenden Firmen nach.“

*
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Yadore* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin, wie häst du di verännert (Foxtrott)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 28. September 2022 um 00:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top