Großer Preis von Schwerin / Preis des Gutes Vorbeck

Schweriner Horse Show: Balazs Krucso (HUN) gewinnt die Springprüfung Kl. S*** nach dem Stechen vor Markus Bringmann und Karion Ernsting.

horseshowbild2.jpgSchwerin (Info Veranstalter/pb): Springprüfung 13, Großer Preis von Schwerin / Preis des Gutes Vorbeck, 35 Starter.

Aktuelle Rangliste:

1. KN Nemo, Balazs Krucso, HUN, 0 Strafpunkte 45.81 sec Stechen
2. Pikeur Lux, Markus Brinkmann, GER, 4 Strafpunkte 41.89 sec Stechen
3. Cypriat, Karin Ernsting, GER, 4 Strafpunkte 47.17 sec Stechen
horseshowbild2a.jpg4. AB 19 Chianti, Thomas Voß, GER, 20 Strafpunkte 59.71 sec Stechen
5. Cassiopeia, Heiko Schmidt, GER, Ausgeschieden im Stechen, Hindernis ausgelassen!*
6. Gagenio, Christian Slawinski, GER, 0.25 Strafpunkte 66.62 sec Umlauf

Am morgigen Montag sind noch weitere sechs Springprüfungen (Kl. A**, M* und L) angesetzt, Beginn 8:00 Uhr. Foto (2): P. Bohne

*Nachsatz zu Heiko Schmidt: Seine Zeit zum Pferdewechsel von Countdown zur schnellen Stute Cassiopeia war äußerst eng, deshalb ließ sich der Reiter aus Neu Benthen von Parcourchef Wolfgang Meyer einweisen. In der Eile wurde bedauerlicher Weise dem Reiter ein falscher Kurs angesagt, Folge: Abläuten durch das Kampfgericht.


Produkttipps

Nach oben scrollen