Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Großer Trubel beim Treppenlauf

Über 1000 Mal die Treppen gelaufen

Impression vom Treppenlauf 2015 (Foto: Hanne Luhdo)Großer Trubel herrschte am Mittwochvormittag auf dem Berliner Platz beim diesjährigen Treppenlauf. Zwischen 9 und 12 Uhr liefen die Kinder 1.170 Mal die Treppen zwischen Stadtteilbibliothek und Bosselmann-Tunnel und hatten dabei viel Spaß. Diesmal wurden die Läufer nicht von MueZi begleitet, die wegen einer Verletzung pausieren musste, sondern vom AWO-Maskottchen AWOscha. Wieder mit dabei war Ironman Michael Kruse, der von der Lauffreude der Mädchen und Jungen begeistert war. Viele liefen die Strecke mehrfach. Der 12jährige Rishi aus der 5a der Astrid-Lindgren-Schule war kaum zu bremsen und trat gleich zwölf Mal an. „Solche Lauftalente müssen wir unbedingt fördern“, regte Michael Kruse an.

Die Astrid-Lindgren-Schule schickte insgesamt 16 Klassen ins Rennen. Doch auch die Kitas „Future Kids“, „Waldgeister“, „Mosaik“, „Lütte Meckelbörger“ und „Haus Sonnenschein“ sowie Schüler der Schule am Fernsehturm ließen sich diese traditionelle Veranstaltung, die vom Verein „Die Platte lebt“ ins Leben gerufen wurde, nicht entgehen. Der Turn- und Sportverein Makkabi sorgte mit dem Projekt „Integration durch Sport“ für ein buntes Rahmenprogramm. Sein Glück konnten die Kinder am Glücksrad der „Toys Company“ versuchen und dabei fast 500 Wundertüten, Bücher, Spiele und Plüschtiere gewinnen.

halu


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]