Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Großes Sommerkonzert mit Free-Jazz-Legende

Günter Baby Sommer & Nora Gomringer am 25. August im Schleswig-Holstein-Haus

Basel, 27.01.2012 – Nora Gomringer und Günter Baby Sommer vor ihrem Auftritt am Lyrikfestival im Literaturhaus Basel. Photo by Roland Schmid

Anlässlich des 22. Geburtstages des Schleswig-Holstein-Hauses in Schwerin beehrt kein geringerer als Free-Jazz-Legende Günter Baby Sommer das Geburtstagskind. Gemeinsam mit Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin und Autorin Nora Gomringer verzaubern sie mit ihrem Konzert „Betrommeltes Sprachvergnügen“ den Garten des Schleswig-Holstein-Hauses. Klang- und Sprachbegeisterte sind herzlich am Freitag den 25. August um 19.00 Uhr eingeladen, diesen besonderen Spektakel beizuwohnen. Sprechen und Trommeln gehört so ursächlich zusammen, wie Trommeln und Tanzen.

„Wir wissen um die semantische Ebene des Trommelns. Mit den Trommeln wurden zu Zeiten als es noch keine Telegrafie gab sachliche Informationen weitergegeben – wie wir es von alten afrikanischen Zeiten wissen.“ Günter Baby Sommer empfindet sich mit seinem Schlagzeug selbst als Geschichtenerzähler. Er sieht im gesprochenen Text eine Partnerschaft, wie er das vor Nora Gomringer schon mit Christoph Hein, Christa Wolf und Günter Grass praktiziert hat. All diese „Spielpartner“ haben eine individuelle Sprachmelodie und einen Sprachrhythmus, der ein bestimmtes Spielverhalten veranlasst.

Nora Gomringers eigene Gedichte und Prosatexte werden in diesem Programm mit Gedichten und Texten von Heinrich Heine gemischt. Das ergibt ein Ping-Pong Spiel zeitbezogener und hintersinniger Reflexion aktueller Gesellschaftszustände mit den musikalischen Zwischenspielen und Untermalung von Günter Baby Sommer.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Die Karten kosten 15,- €/ ermäßigt 12,- €.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]