Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Grün-Weiß ludt zum Stundenlauf

Handballmannschaften von der F-Jugend bis hin zur ersten Frauenmannschaft bei der 19. Auflage dabei

© SV Grün Weiß Schwerin

© SV Grün Weiß Schwerin

Am 09.07.2016 fand der diesjährige 19. Stundenlauf der Handballabteilung des SV Grün-Weiß Schwerin auf dem Friesensportplatz statt. Alle Mannschaften, von der F-Jugend bis hin zur ersten Frauenmannschaft, waren mit vielen Aktiven vertreten. Die Spielerinnen wurden, wie immer, von mitlaufende Eltern, Freunden und einigen Trainern aktiv unterstützt sowie von viele Zuschauer am Rand angefeuert und begleitet. Die Rahmenbedingungen waren perfekt und das Wetter optimal zum Laufen.

Der schnellste Läufer erreichte tolle 33 Runden in dieser einen Stunde. Es ging aber nicht nur um Zeiten und Rekorde, sondern genauso viel um das Dabeisein und Durchhalten sowie das Zeigen der Verbundenheit zu seinem Verein. Der Erlös unterstützt die Nachwuchsarbeit des SV Grün-Weiß Schwerin und fließt in die Kassen der Kinder- und Jugendmannschaften des Vereins. Dieser Stundenlauf war für die meisten Teams die letzte Aktivität vor den Sommerferien. Nun heißt es für viele, sich in der handballfreien Zeit zu erholen und neue Kraft für die kommende Saison zu tanken, ehe es dann im August mit der Vorbereitung für die neue Saison losgeht. Vielen Dank an alle Sponsoren, Unterstützer und Organisatoren des Stundenlaufes.

 

Uta Klingenberg


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]