Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Grün Weiß mit Heimspiel gegen Tabellenletzten

 

Tilo Labs © Grün-Weis

Das erste Heimspiel der Rückrunde beschert den Grün Weißen am Sonntag um 16 Uhr den Tabellenletzten ProSport 24 Berlin. Allerdings warnt Trainer Tilo Labs davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen: „Angeschlagene Gegner sind doppelt gefährlich, wir müssen immer auf dem Posten sein und möglichst schnell klare Verhältnisse schaffen.“Allerdings kann die Stimmung in der Mannschaft derzeit besser nicht sein. Nach dem klaren Auswärtssieg bei der SG OSF Berlin möchten Künzel, Dehling und Co. gerne da weiter machen und die nächsten zwei Punkte einfahren. Im vergangenen Jahr gab es in der Sport- und Kongresshalle ein tolles Event und am Ende ein klares 30:20 für die Schwerinerinnen. Mit einem Sieg am Sonntag würde man weiter in der Spitzengruppe mitmischen und Selbstvertrauen tanken für das nächste, deutlich schwierigere Spiel gegen den BFC Preussen.

Unter der Woche haben sich einige Spielerinnen krank gemeldet, insofern bleibt offen, mit welcher Aufstellung der Trainer beginnen wird. Wir erwarten also eine spannende Partie der Ersten und natürlich beim Vorspiel der zweiten Frauenmannschaft um 14 Uhr einen Sieg gegen den Mecklenburger SV.

 

Ralf Grünwald

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]