Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Gruppengründung der SHG RLS (unruhige Beine) am 03.03.2010

Am 03. März 2010, 15.00 Uhr gibt es eine erste Zusammenkunft der SHG „Unruhige Beine“ nach einer längeren Pause in der KISS. Diese Veranstaltung wird von einer Ingangsetzerin anfänglich moderiert und begleitet.

„Hummelbeine“, wie der Volksmund sagt, sind eine weit verbreitete Krankheit. 10 % der Bevölkerung leiden unter dem Syndrom. Der englische Begriff „Restless legs Syndrom“ heißt genau übersetzt „Unruhige Beine“, und das ist es auch! Das RLS-Syndrom ist gekennzeichnet durch Kribbeln bis hin zu schmerzhaften Empfingungen, die kein Zur-Ruhe-Kommen zulassen. D.h., besonders nachts, wodurch der Nachtschlaf empfindlich gestört wird. RLS ist die häufigste neurologische Krankheit, betont Chefärztin der neurologischen Klinik in Kassel.

Dauerndes Schlafdefizit führt zu Müdigkeit und Erschöpfung am Tage, so dass die Lebensqualität erheblich sinkt. Außer Medikamenten, die die Ursachen allerdings nicht bekämpfen, kann man sich in der Gruppe über Probleme, Tipps und Erfahrungen austauschen. Mit spezieller Gymnastik, die kostenfrei bei der KISS angeboten wird, gibt es auf jeden Fall Erleichterung. Eine regelmäßige Teilnahme wäre wünschenswert.

Jeweils am 1. Mittwoch des Monats treffen wir uns um 15.00 Uhr in der KISS, Spieltordamm 9, 19055 Schwerin. Anmeldungen sind nicht notwendig.


Ähnliche Beiträge

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]

Schmierfinken bei Lehmkuhlen erwischt

Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]