Hamburger Blechbläserensemble brass con brio zu Gast in Schwerin

Die sieben Musiker konzertieren am 18. Juni in der katholischen Kirche St. Anna

Das Hamburger Blechbläserensemble brass con brio kommt nach Schwerin. Im Rahmen ihrer Sommerkonzerte sind die sieben Blechbläseram 18. Juni 2011 um 19:30 Uhr zu Gast in der katholischen Kirche St. Anna in Schwerin. Brass con brio setzt sich aus Profimusikern und professionellen Laien zusammen. Dieser gesunde Mix zeigt, dass bei den sieben Blechbläsern der Spaß an der Musik oberste Priorität hat. Die Musik und der Klang von bras con brio ist facettenreich, was sich auch an der wechselnden Besetzung im Konzert wiederspiegelt.

Das Ensemble existiert seit knapp 30 Jahren und im Laufe der Zeit hat sich die Besetzung verändert. So zum Beispiel kam im vergangenen Sommer der 20-jährige Jan Kuhlen zu brass con brio. Aus beruflichen Gründen zog er von Schwerin nach Hamburg und ist nun Teil des Ensembles. Er sorgte dafür, dass brass con brio eines der Sommerkonzerte in Schwerin spielen wird. „Ich freue mich sehr, dass ich mit meinem neuen Hamburger Ensemble zu Gast in Schwerin sein werde und erinnere mich gerne an mein letztes Konzert in der katholischen Kirche St. Anna“, so der Trompeter Jan Kuhlen. Das Konzert in Schwerin ist der Auftakt für die Sommerkonzerte von brass con brio. Neben Schwerin werden die Blechbläser auch in Hamburg, Sittensen und Norderstedt zu erleben sein. Im Gepäck haben die sieben Musiker ein buntes Programm mit Werken von Debussy, Brahms, Arnold, Kotsier, Bach und weiteren. Freuen sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit den Hamburger Blechbläsern.

Der Eintritt ist frei.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top