Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Handball: Saisonauftakt 2014/15

Der Saisonauftakt 2014/15 der Stiere wurde um einen Tag verschoben. Erstes Heimspiel gegen THW Kiel II nun am Sonntag, d. 31. August 2014 in der ARENA Schwerin.

Schwerin (Info SVM/pb): Am Sonntag, den 31. August 2014, bestreiten die Mecklenburger Stiere ihr erstes Heimspiel. Zu Gast ist dazu die Bundesliga-Reserve des deutschen Rekordmeisters THW Kiel. Anpfiff dieser durchaus bedeutenden Partie ist um 16:00 Uhr an besonderem Ort: ARENA Schwerin.

Friedrich Diestel: „Wir mussten unseren Saisonauftakt um einen Tag verschieben und auf eine andere Spielstätte ausweichen. Grund dafür sind Bauarbeiten in unserer Stierkampfarena. Es steht derzeit noch nicht fest, ob der Umbau in der Kästner-Halle zum ersten Spieltag abgeschlossen sein wird.“
Der Geschäftsführer Leistungshandball des SV Mecklenburg Schwerin betont, dass es sich dabei um eine einmalige Angelegenheit handelt. „Wir danken den Volleyballerinnen und dem Management des Schweriner SC sehr, dass wir auf dem Meisterparkett der ARENA Schwerin unseren Saisonauftakt vollziehen können. Und wir laden alle Schwerinerinnen und Schweriner herzlich ein, an diesem besonderen Ort zur Abwechslung die Mecklenburger Stiere zu erleben und diese bei ihrem ersten Heimspiel zum Sieg zu pushen.“

Eintrittskarten für die Begegnung SVM vs. THW Kiel II gibt es an der Abendkasse in der ARENA. In Kürze werden auch die neuen Dauerkarten für die Drittliga-Saison 2014/15 der Mecklenburger Stiere angeboten.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]