Heizkörper aus altem Krankenhaus in der Werderstraße entwendet

Genauer Umfang des Diebstahls noch nicht geklärt

Werdervorstadt – Im Zeitraum vom vergangenen Samstag bis gestern drangen unbekannte Täter zunächst auf das mit Bauzäunen gesicherte Gelände des ehemaligen Krankenhauses in der Werderstraße. Anschließend verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu den unterschiedlichen Gebäuden. Sie entwendeten aus den Räumlichkeiten eine derzeit noch unbekannte Anzahl an alten gusseisernen Heizkörpern. Weiterhin zerstörten die Täter die noch vorhandene Inneneinrichtung. Nach Sichtung der Spurenlage ist davon auszugehen, dass die Diebe mit einem Fahrzeug das Gelände befuhren. Die Schweriner Polizei ermittelt nun wegen besonders schwerem Diebstahl.

Scroll to Top