„Helferkreis Schwerin“ schult Betreuer von Demenzkranken

Schulung zur Qualifizierung von Ehrenamtlichen vom 14.03.2011 bis 20.04.2011

Das Landesmodellprojekt „Helferkreis Schwerin“ führt  vom 14.03.2011 bis 20.04.2011 wieder eine Schulung zur Qualifizierung von Ehrenamtlichen für die häusliche Betreuung von Demenzkranken durch. In 40 Stunden werden die Teilnehmer unter anderem über die Themen Leben mit Demenz und die besondere Situation von pflegenden Angehörigen, das Krankheitsbild Demenz, Kommunikation und Umgang mit Demenzkranken sowie Beschäftigungsmöglichkeiten bei Menschen mit Demenz informiert.

Weitere Informationen über die Schulung sowie über die ehrenamtliche Tätigkeit beim Helferkreis Schwerin unter (03 85) 30 34 0 bzw. im Internet auf www.comtact-dienste.de.


Produkttipps

Nach oben scrollen