Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

HerrBinner wieder im Cafe Subversiv zu Gast

Solotour „Unterwegs in eigener Sache“ macht am 16. März Halt in Schwerin

HerrBinner nennt sich der 36-jährige Musiker aus Berlin, der inzwischen mit „Realismus“ sein drittes Album veröffentlicht hat. Seine drei Alben stellt HerrBinner zum kostenlosen Download auf seiner Internetseite www.herrbinner.de zur Verfügung.

HerrBinner schreibt Lieder über das was er erlebt und das was ihn gedanklich bewegt. Reduziert auf das musikalisch Wesentliche spielt HerrBinner seine Lieder mit seiner Akkustikgitarre und erinnert dabei musikalisch an den jungen Dylan und Johny Cash. Die Texte sind konsequent auf Deutsch und behandeln die Themen jenseits von Glück und Zufriedenheit.
HerrBinner hat in den letzten 24 Monaten rund 100 Konzerte im ganzen Bundesgebiet gespielt, wenn er nicht solo auftritt, kann man HerrBinner mit der Liedermacherband Die Biertenöre erleben. Seine aktuelle Solotour hat den Titel: „Unterwegs in eigener Sache“

Sa. 16. März 2013
Cafe Subversiv Schwerin
Wittenburger Str. 31, 19053 Schwerin
Einlass: 18.00 h
Beginn: 21. 00 h
Eintritt: FREI

Kontakt: www.herrbinner.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]