Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Herzenssache: Kinder rocken die Sporttests

SSC-Athletiktrainer Michael Döring bei der Erwärmung. (Foto: Hermanns)Letzte Woche hieß es für 200 Kinder aus vier Grundschulen Schwerins: Butter bei die Fische. Der Abschluss der Aktion „Herzenssache“, die Kinder zu mehr Bewegung verlocken möchte, stand an, und das hieß für Kids: beweisen, wie gut sie inzwischen im Seilspringen, Zielwerfen und Slalom geworden waren. Diese Übungen hatte Michael Döring, Athletikcoach des Schweriner SC, für die Aktion entworfen. Er und andere Paten waren im Herbst in den teilnehmenden Schulen, hatten den Kindern die Aufgaben gezeigt, ihre Leistungen darin schon mal getestet – und dann galt es, fleißig zu trainieren. Jetzt wollten die Paten wissen, ob das auch geklappt hat und haben bis Freitag (3. Juni) alle Kinder noch mal getestet. Der erste Eindruck ist vielversprechend, sagte Michael Döring: „Man hat sehen können, dass die Kinder sich deutlich verbessert, manche sogar verdoppelt haben in ihren Leistungen. Da wurde also offensichtlich wirklich gut geübt. Die Kinder hatten auch viel Spaß dabei, haben sie und Lehrer uns bestätigt, sowohl im Schulsport wie auch als sie im Rahmen der Aktion bei uns zum Spezialtraining in der Halle waren.“

In den nächsten Wochen werden die Testergebnisse ausgewertet. Für die Paten steht der Re-Test Ende Juni noch an. Anfang Juli wird dann klar sein, welche Schule dieses Jahr die größten Fortschritte gemacht hat und dafür eine Party gewinnt. Für Michael Döring steht jetzt schon fest: „Aus unserer Sicht kann es mit der Aktion nächstes Schuljahr gern weitergehen, wir wären auf jeden Fall wieder mit dabei.“

 

kawi


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]