Historischer Abend am 25. Januar im Schleswig-Holstein-Haus

Dr. Bernd Kasten über „Herren und Knechte – Gesellschaftlicher und politischer Wandel in Mecklenburg-Schwerin 1867-1945“

Auch in diesem Jahr, dem 18. seit Beginn der „Historischen Abende“, wird die beliebte Vortragsreihe des Stadtgeschichts- und -musuemsvereins Schwerin e.V. zur Stadt- und Landesgeschichte fortgesetzt. Am Dienstag, dem 25. Januar 2011, berichtet um 19.00 Uhr im Saal des Schleswig-Holstein Hauses der Leiter des Schweriner Stadtarchivs, Dr. Bernd Kasten, über „Herren und Knechte – Gesellschaftlicher und politischer Wandel in Mecklenburg-Schwerin 1867-1945“. Mit diesem Vortrag stellt der Referent sein noch druckfrisches neues Buch vor, in dem er sich auf Grundlage der Auswertung zahlreicher Quellen mit Wandlungen und Kontinuitäten im sozialen Gefüge Mecklenburgs im 19. und 20. Jahrhundert beschäftigt.

Hoffmann von Fallersleben stand Pate beim Titel des Vortrags und Buchs, denn von ihm stammt der im Jahr 1845 niedergeschriebene Ausspruch: „Wir Mecklenburger sind nur Herrn und Knechte, nichts als die Luft ist uns gemein.“ Darin bringt der Dichter die sozialen Gegensätze in Mecklenburg auf den Punkt, die wesentlich schärfer waren als anderswo. Die Mächtigen waren mächtiger und die Machtlosen ohnmächtiger als in den benachbarten Ländern des Deutschen Reichs. Der Beitritt Mecklenburgs zum Norddeutschen Bund im Jahr 1867 brachte dann freilich weit reichende Veränderungen mit sich. Die Lebensbedingungen der Menschen wandelten sich von Grund auf. Hatten die wie einzementiert wirkenden Machtverhältnisse vor 1867 den unruhigeren, teils in ihrer Existenz bedrohten Landesbewohnern nur die Auswanderung als Ausweg geboten, so standen ihnen nun Wege und Möglichkeiten offen, ihren Aufstiegswillen und Drang nach Anerkennung im Land selbst zu verwirklichen. Die nach oben Strebenden trafen auf die, die oben bleiben wollten. Unruhe und Konflikte zwischen den gesellschaftlichen Gruppen und den politischen Parteien waren die Folge.

Der Vortrag zeigt an ausgewählten Beispielen den rasanten sozialen und politischen Wandels zwischen 1867 und 1945 auf.

Historischer Abend
Termin: Dienstag, 25. Januar 2011, 19.00 Uhr
Ort: Schleswig-Holstein-Haus
Referent: Dr. Bernd Kasten, Stadtarchiv Schwerin
Titel: Herren und Knechte – Gesellschaftlicher Wandel in Mecklenburg-Schwerin 1867-1945. Vortrag und Buchvorstellung
Eintritt: 2,- Euro, Vereinsmitglieder frei

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top