Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

IHK gegen Investitionseinschränkungen für Seehäfen

Hans Thon: Pläne sind ein Schlag ins Gesicht

Die bekannt gewordenen Pläne des Bundesverkehrsministers, Dr. Peter Ramsauer, zur Neusetzung von Prioritäten für Investitionen in die deutschen Seehäfen stößt bei der IHK zu Schwerin auf strikte Ablehnung und großes Befremden.

Die geplanten Hürden für Erweiterungsinvestitionen des Bundes in die Seehäfen, mit mehr als 50 Millionen Tonnen Güterumschlag pro Jahr, bedeuten nach Auffassung der Schweriner IHK die vollständige Abkopplung von der Weiterentwicklung der Ostseehäfen Mecklenburg-Vorpommerns und darüber hinaus aller anderen deutschen Seehäfen außer Hamburg und Bremerhaven. Nur dort liegen die Umschlagszahlen über der 50-Millionen-Tonne-Grenze.

„Solche Pläne sind ein Schlag ins Gesicht der gesamten maritimen Wirtschaft. Dieser Ansatz konterkariert die seit Jahren in MV umgesetzte Förderung des Bundes und insbesondere alle Investitionen unserer Unternehmen. Von Berechenbarkeit und Vertrauen in die Politik hat sich der Bundesverkehrsminister mit diesem Denkansatz aus Sicht der Unternehmen verabschiedet“, sagte Hans Thon, Präsident der Schweriner IHK.


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]