IHK im Gespräch mit den Kandidaten zur Wahl des Oberbürgermeisters in Schwerin

In weniger als drei Wochen wird der neue Oberbürgermeister für Schwerin von den Einwohnern der Stadt gewählt.

Die Zahl der Kandidaten ist inzwischen amtlich durch den Gemeindewahlausschuss festgelegt. Sieben Kandidaten treten zur Oberbürgermeisterwahl am 14.September 2008 an. Für die Gestaltung der Zukunft Schwerins wird dem Bereich Wirtschaft eine wichtige Funktion zukommen („Ohne Wirtschaft ist alles nichts“). Alle sieben Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl haben sich bereit erklärt, an einer Präsentation ihrer kommunal- politischen Positionen vor Schweriner Unternehmerinnen und Unternehmern aktiv mitzuwirken. Die Kandidaten Volker Göbel (Einzelbewerber), Angelika Gramkow (Die Linke.), Andreas Helms (Einzelbewerber), Fred Kriebel ( Einzelbewerber), Frank-Peter Krömer (Unabhängige Bürger), Peter Kruse (für die CDU) und Dr. Gottfried Timm (SPD) werden von Schweriner Unternehmerinnen und Unternehmern zu allgemein
bekannten Sachfragen/Problemen der Schweriner Kommunalpolitik befragt. Im Anschluss an die Diskussionsrunde sind auch individuelle Gesprächskontakte möglich.

Termin: Dienstag, 02.09.08 , 18.00 – 20.00
Ort: IHK zu Schwerin, Schloßstr. 17

Ansprechpartner/Anmeldung:
Sandra Diehn, IHK zu Schwerin
(0385) 51 03 – 118
eMail: diehn@schwerin.ihk.de


Produkttipps

Nach oben scrollen