Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

IHK zu Schwerin mit E-Bike unterwegs

2. Elektromobilitätstag wird am 23. September

Die Mitarbeiter der IHK zu Schwerin können nun auch kurze Dienstwege mit einem E-Bike auf die gesunde und umweltfreundliche Art erledigen. Das von der WEMAG erworbene Fahrrad unterstützt dabei mit 250 Watt das eigene Fahren. Bereits im Oktober letzten Jahres wurden auf dem 1. Tag der Elektromobilität der IHK diverse Elektro-Fahrräder präsentiert und ihre Einbindung in ein nachhaltiges Energiekonzept erläutert. Elektromobilität kann einen sinnvollen Beitrag leisten, um regenerativ erzeugten Strom zu speichern.

„Viele unserer Mitarbeiter sind bereits jetzt mit ihrem eigenen Rad unterwegs. Das neue Dienstfahrrad kann diesen Fahrspaß nochmals ausbauen und ist eine lohnende Alternative zum Auto.“ erklärt der Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin, Siegbert Eisenach. Auf Grund von Ressourcenknappheit und Klimawandel ist der Schritt von „fossiler Mobilität“ hin zu effizienter, auf Basis erneuerbarer Energien beruhender Mobilität zu gehen.“

Der 2. Elektromobilitätstag wird am 23. September 2013 im Ludwig-Bölkow-Haus der IHK zu Schwerin stattfinden. Informationen dazu erhalten Interessierte bei der IHK zu Schwerin, Thomas Lust, Tel.: 0385 5103-308, E-Mail: lust@schwerin.ihk.de.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]