Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Im Schweriner Speicher wird es ebenfalls „heiß“

Kurz vor Ende der Fußball-WM: „Sex? Aber mit Vergnügen!“

Es wird heiß in der Stadt. Noch heißer wird es im Speicher an der Röntgenstrasse 20/22. Statt „Sex in the City“ gibt es jedoch „Sex? Aber mit Vergnügen!“. Eine Komödie über die schönste Nebensache der Welt …
Marianne ThielmannSchönste „Nebensache“?! Nicht ganz. Wenn der „Sex“ ganz locker und fröhlich in das soziokulturelle Zentrum kommt, ist die deutsche Auswahl – im Fußball, der gegenwärtig schönsten Welt-Nebensache – wahrscheinlich schon in der Vorbereitung auf das Finale der Fußball-WM 2010 gegen Brasilien. Um Revanche zu nehmen, für 2002. Alles andere ware ja „Lust tötend“. Das muß nicht sein. Das wird nicht sein. Argentinien ist zwar stark. Aber auch die „Hand Gottes“ greift mal daneben. Insofern kann am 10.Juli wohl ganz unbeschwert genossen werden – die Komödie im Speicher wie der allgemeine Vorabend des Fußball-WM-Finales.

M.Michels

Termin: Samstag, 10.07.2010, 20.00 Uhr, Komödie „Sex? Aber mit Vergnügen!“ / Eine Komödie von Franca Rame & Daria Fo / Gespielt von Marianne Thielmann

Nicht vergessen:
19.–21.08.2010,  7. Schweriner Kabarettfestival

– Donnerstag, 19.08.2010, 20.00 Uhr, Hans Scheibner / Kabarett / „Bevor ich abkratz, lach ich mich tot!“
– Freitag, 20.08.2010, 20.00 Uhr, Frederic Hormuth / Kabarett / „Gestöhnt wird überall“
– Samstag, 21.08.2010, 20.00 Uhr, Schwarze Grütze / Kabarett / „Bühnenarrest“

Foto: Marianne Thielmann/Veranstalter


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]