In Krebsförden werden seit 20 Jahren Märchen wahr

Vom 6. bis 10. Dezember Festwoche in der Kindertagesstätte

Krebsförden/Kita gGmbH • „Es war einmal die Gründung einer märchenhaften Kindertagesstätte …” Am Montag beginnt die Festwoche zum 20. Geburtstag der Märchenkita. Die Kinder und Erzieherinnen haben dafür ein buntes Programm und viele Überraschungen vorbereitet.

Der erste Gratulant am Montag wird viele schöne Geschenke dabei haben, denn es ist der Nikolaus. Zuvor führt die Vorschulgruppe das Märchen „Schneewittchen” für alle Kinder vor. „Märchen sind der pädagogische Schwerpunkt unserer Einrichtung und spielen daher eine große Rolle”, erzählt Veronika Sager, die von Anfang an in der Kita ist und sie seit 1994 leitet. Zur Kita gGmbH gehört die familäre Kindertagesstätte, in der die Kleinen bis 20.30 Uhr betreut werden, seit 2001. Die Märchen sind in einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung eingebettet. So werden Traditionen gewahrt, die Muttersprache gefördert und die Liebe zur Literatur entwickelt. „Märchen haben eine klare Sprache und es gewinnt immer das Gute. Das lieben die Kindern”, sagt Sager.

Am Dienstag, dem 7. Dezember, erwartet die Mädchen und Jungen ein Ausflug mit der Kita-Bahn. „Zunächst werden wir unsere Bahn schmücken und mit lustigen Liedern auf den Lippen bis nach Lankow und wieder zurück fahren”, so Sager. Mittwoch gibt es eine Märchenaufführung der Vier- und Fünfjährigen und am Donnerstag wird in der Kita groß aufgetischt: Ein Geburtstagsbuffet mit allerlei Leckereien wie Schokoladenmousse, Cornflakes und viel gesundem Obst darf bei der Geburtstagsparty natürlich nicht fehlen. Nach dem Schmaus zeigt Jongleur, Clown und Zauberer „Otto der Gaukler” sein Showprogramm zum Lachen und Mitmachen. Höhepunkt der Festwoche ist am Freitag mit dem Tag der offenen Tür, zu dem Interessierte herzlich eingeladen sind sowie das Festprogramm mit vielen Gästen. Die Vorschulkinder zeigen ein Programm zum Thema 850 Jahre Schwerin und eines darf schon verraten werden: Die Gäste werden staunen!


Produkttipps

Nach oben scrollen