Indische Tragikomödie „7 Göttinnen“ im Capitol

Filmgespräch mit Hauptdarstellerinnen, Produzenten und Regisseur im Anschluss

Freida (Sarah-Jane Dias) lädt ihre besten Jugendfreundinnen zu sich nach Goa und überrascht sie alle mit ihrer bevorstehenden Hochzeit. Doch bevor das Geheimnis um den Bräutigam gelüftet werden kann, wollen die Frauen noch einmal so richtig die Sau rauslassen und angemessen feiern. Dabei könnten Freidas Freundinnen unterschiedlicher nicht sein: Suranjana (Sandhya Mridul) ist eine harte Geschäftsfrau und Mutter, Joanna (Amrit Maghera) eine Nachwuchsschauspielerin, Mad (Anushka Manchanda) eine Musikerin, Nargis (Tannishtha Chatterjee) hat nur die Umwelt im Sinn und die ehemalige Topstudentin Pam (Pavleen Gujral) hat es nur zur Hausfrau geschafft. Während ihrer gemeinsamen Zeiten reden sie über Gott und die Welt und allmählich realisieren sie, dass in einem von Traditionen und Männern dominierten Land ihre Träume irgendwann abhanden gekommen sind. Pläne werden geschmiedet, das zu ändern, aber schon bald werden sie durch ein tragisches Ereignis herausgefordert…

Tragikomödie – Indien/Deutschland – 2016 – FSK ab 12 Jahren
7 Göttinnen
Film und Filmgespräch
am Mittwoch, dem 15.06.2016
im Filmpalast Capitol Schwerin

Zuletzt aktualisiert am 28. September 2022 um 00:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top