Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Infobrief „Soziale Stadt“ Juni 2009

Folgende Termine sind im Juni 2009 vorgesehen1.  Termine Soziale Stadt
2.  weitere Termine
3.  Handbuch für Migrantenorganisationen
4.  AGH’s Soziale Stadt
5.  Stärken vor Ort

1.  Termine Soziale Stadt
–  15.06, 13.00 Uhr, AG Das Netz/Kinder- und Jugendarbeit;
–  16.06, 10.00 Uhr, Astrid-Lindgren-Schule, Lenkungskreis Soziale Stadt

2.  weitere Termine
–  12.06., ab 9.00 Uhr, Freizeitpark Neu Zippendorf, Kindersportfest;
–  20.06, ab 16.00 Uhr, Multi-Kulti Sommerfest im Eiskristall;
–  04.07, 9.00-16.00 Uhr, Trödelmarkt auf dem Berliner Platz

–  weitere Veranstaltungen im Eiskristall können Sie dem Programm in der Anlage entnehmen

3.  KOMMIT – Das Management-Handbuch für Migrantenorganisationen
… Aber nicht nur für diese, denn das Handbuch informiert gut gegliedert über das Vereinsrecht, Fundraising, Projektmanagement, Präsentationstechniken und viele weiter sinnvolle Techniken zur Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen.
Das Buch kann im Stadtteilbüro Neu Zippendorf ausgeliehen werden.

4.  AGH’s Soziale Stadt
Heute hat die ARGE-Schwerin darüber informiert, dass dank weiterer Mittel des Bundes in diesem Jahr noch 60 AGH-Maßnahmen im Gebiet der Sozialen Stadt Neu Zippendorf/Mueßer Holz beginnen können. Aus den eingereichten 27 Projektvorschlägen hatte der Lenkungskreis Soziale Stadt auf der Sitzung im April Prioritäten festgelegt.  Eine weitere Prioritätensetzung erfolgt auf dem Lenkungskreis am 16. 06. Entsprechend dieser Festlegungen werden die Maßnahmen von der ARGE bewilligt.

5.  Stärken vor Ort
Das neue Programm „Stärken vor Ort“ des Europäischen Sozialfonds ist gut angekommen. Die für Neu Zippendorf/Mueßer Holz für dieses Jahr zur Verfügung stehenden 100.000 Euro waren schnell mit Anträgen mehr als abgedeckt, so dass nicht alle Anträge bewilligt werden konnten. Erste Bewilligungen erfolgten durch den Begleitausschuss am 29.5.. Anträge zum Thema „Migration“ wurden zur Votierung durch den Sprecherrat des Netzwerk Migration zurückgestellt. Über sie wird im Begleitausschuss am 19.6. entschieden. Die betroffenen Antragsteller wurden informiert.

Das Stadtteilmanagement


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]