Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Interkulturelle Trainings in der IHK

Führungskräfte und Mitarbeiter im Umgang mit ausländischen Kollegen schulen

Sie beschäftigen ausländische Auszubildende, Mitarbeiter oder Praktikanten? Die Vorkenntnisse bei den verantwortlichen Führungskräften und Mitarbeitern im Umgang mit ausländischen Kollegen sind typischerweise sehr unterschiedlich. Häufig fehlen sowohl die Erfahrung als auch das Rüstzeug, um sich in der neuen Situation schnell zurecht zu finden.

Die IHK zu Schwerin bietet gemeinsam mit der VSP GmbH interkulturelle Trainings an, um dabei zu unterstützen, diese Möglichkeit der Fachkräftesicherung für Unternehmen noch besser zu erschließen. Teilnehmen können Geschäftsführer, Führungskräfte sowie andere Mitarbeitende, die besonders für den Umgang mit den ausländischen Kollegen geschult werden sollen. Für die Veranstaltung „Interkulturelle Trainings für Führungskräfte und Mitarbeiter“, die am 23. Januar 2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr in der IHK zu Schwerin, Graf-Schack-Allee 12 stattfindet, sind noch freie Kapazitäten vorhanden.

Das praxisorientierte Training umfasst u.a. folgende Schwerpunktthemen:
· Kulturelle Einflüsse auf Kommunikation, Verhalten und Wertvorstellungen
· Wie können kulturell anders geprägte Arbeitnehmer ins Unternehmen integriert werden?
· Chancen und Herausforderungen von Vielfalt in Teams
· Umgang mit Sprachbarrieren

Anmeldungen bei der IHK zu Schwerin sind noch möglich unter Tel.: 0385 5103-202, Helga Lepp, oder per Mail: lepp@schwerin.ihk.de. Die Online-Anmeldung ist möglich auf den Internetseiten der IHK zu Schwerin unter www.ihkzuschwerin.de, IHK24-Dokumentennummer: 18594269
Für die interkulturellen Trainings entstehen Kosten in Höhe von 25,00 Euro pro Teilnehmer/in.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]