Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Judith & Mel suchen einen Chor

Konzert am 05. Mai in der Schelfkirche

Am Sonntag, dem 5. Mai 2013, um 19 Uhr bietet sich für einen Chor die besondere Gelegenheit beim Kirchenkonzert des musikalischen Duos Judith & Mel in der Schelfkirche (St. Nikolai) in Schwerin mitzuwirken. Gesucht wird ein Chor, der Interesse daran hat, das Künstlerpaar bei Liedern wie  „Lobe den Herren“ und „Großer Gott wir loben Dich“ zu begleiten. Des Weiteren wird dem Chor die Möglichkeit geboten, vor großem Publikum weitere Stücke aus seinem Repertoire aufzuführen.

Judith & Mel, die seit über 25 Jahren zusammen auf der Bühne stehen, freuen sich besonders darauf, in der Schelfkirche in Schwerin und somit vor den Freunden ihrer Musik aus Mecklenburg-Vorpommern auftreten zu können.
Bei Interesse schicken Sie bitte bis Freitag, den 19. März eine kurze Bewerbung mit der Vorstellung ihres Chores als E-Mail an schliehe-diecks@promevent.de oder per Post an PromEvent & Media KG, Ammergaustr. 72b, 26123 Oldenburg.

Karten für die Veranstaltung erhalten Sie bei allen Vorverkaufsstellen von CTS- Eventim, im Internet unter www.eventim.de oder unter Tel.: (01805) 570070.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]