Jugendfeuerwehren im Einsatz

Brandeinsatz in der Hamburger Allee simuliert

Einmal zeigen, was sie in ihrer Ausbildung gelernt haben – das wollen am heutigen Freitag, dem 11. April, 40 Mädchen und Jungen der Schweriner Jugendfeuerwehr. Sie sind Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren Mitte, Schlossgarten, Warnitz, Wüstmark und Wickendorf. Ihre Aufgabe besteht darin, einen Brand zu bekämpfen und fünf vermisste Personen zu retten. Simuliert wird die Übung am Wohnblock in der Hamburger Allee 120. Mehrere Trupps werden versuchen, mit Wasser das Wohnhaus zu löschen und Leben zu retten.

Ein wachsames Auge auf den Verlauf der Übung haben 20 aktive Kameraden der Freiwilligen-und Berufsfeuerwehr sowie der für die Feuerwehr zuständige Dezernent Dieter Niesen. Insgesamt zählt die Jugendfeuerwehr in der Landeshauptstadt 93 Mitglieder. Ausgewertet wird die Übung im Anschluss auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr in der Graf-York-Straße

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top