„Jugendfirma Insel der Chancen“ sucht ab sofort Freiwillige

1 bis 2 Tage pro Woche auf Kaninchenwerder Bootsfahrten, Bauerngarten gestalten, Kochen, Gäste bedienen,…

Das Projekt „Jugendfirma Insel der Chancen“ entwickelt Win-Win-Perspektiven für die Stadt Schwerin, indem es unter anderem die Insel Kanichenwerder wieder belebt und sanft touristisch attraktiv macht. Das Naturschutzgebiet soll für Schweriner Jugendliche, Familien und ihre Gäste vielfältig nutzbar sein. An der Umsetzung sind vor allem langzeitarbeitslose Jugendliche zwischen 20 und 27 Jahren beteiligt, die durch produktives und ganzheitliches Lernen in verschiedenen Tätigkeitsfeldern neu motiviert werden.

Wichtig ist es dem Träger der Jugendfirma, dem Verbund für Soziale Projekte (VSP), aber auch Freiwillige einzubeziehen. Thomas Littwin, Geschäftsführer vom VSP: „Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben, mit Wissen und Tatkraft die Insel Kaninchenwerder voranzubringen und die ihre Erfahrungen gerne an Jugendliche weitergeben möchten. Ein Team von Hauptamtlichen und anderen Freiwilligen unterstützt sie dabei gerne.“

Zur Zeit werden Freiwillige gesucht, die Materialien mit dem zur Jugendfirma gehörenden Boot zwischen Insel und Festland hin- und her transportieren und Boote mit Instand halten. Darüber hinaus besteht die Chance, im Gastronomiebereich mitzuhelfen, d.h., Essen zuzubereiten und Gäste zu bedienen oder einen Bauerngarten zu gestalten und zu pflegen. „Für weitere Ideen seitens der Freiwilligen sind wir offen“, so Littwin.

Die Freiwilligen sollten Lust an der Zusammenarbeit mit Jugendlichen mitbringen, sich abgrenzen können, tolerant und flexibel sein. Für die Arbeit im Gastronomiebereich ist ein Gesundheitszeugnis notwendig, das vom Träger finanziert wird und für die Bootsfahrten ein Bootsführerschein. Mehr zum Projekt unter http://inselprojekt.vsp-ggmbh.de/.

Interessenten wenden sich bitte an:

Mobiles Team im FDaG in M-V
Seniorenbüro Schwerin
Wismarsche Str. 144, 19053 Schwerin
Tel.: 0385 / 557 49 62
Mail: Seniorenbuero_Schwerin@t-online.de

Darüber hinaus suchen weitere Einrichtungen in Schwerin Freiwillige, die Interesse an einem Freiwilligendienst aller Generationen haben und die für ein halbes Jahr acht Stunden pro Woche Zeit haben, sich zu engagieren.
Zu Aufgaben in den Bereichen:

– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Schweriner Familienbündnis
– Pflege einer Homepage beim Schweriner Familienbündnis
– Organisation von Veranstaltungen mit Jugendlichen
– Beratung von Freiwilligen zu Engagementmöglichkeiten
u.v.m.

können sich Interessenten ebenfalls beim Seniorenbüro Schwerin erkunden. Das Programm Freiwilligendienste aller Generationen wird gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

Meine Jahre in Schwerin
Meine Jahre in Schwerin*
von Vorleser Schmidt Hörbuchverlag
Preis: € 8,33 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 29. September 2022 um 00:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top