Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Junge Preisträger laden zum Konzert in Lankow

Nachwuchstalente bereiten sich auf Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ vor

Preisträgerkonzert in der Sparkassengeschäftsstelle Lankow. FOTO: © Sparkasse

Schwerin – Wenige Tage vor dem Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ präsentieren sich die jungen Musikschüler beim Preisträgerkonzert in der Sparkasse. Die Nachwuchstalente zeigen ihr Können am Mittwoch, den 22. März 2017 ab 18.00 Uhr in der Sparkassen-Geschäftsstelle Lankow (Kieler Straße 26 a). Der Eintritt ist frei.

Der Wettbewerb erlebt in diesem Jahr seine 54. Auflage und wird traditionell von den Sparkassen unterstützt. An „Jugend musiziert“ teilzunehmen schafft vielfältige Erfahrungen für die jungen Musiker. Der Wettbewerb hilft den Teilnehmern, ihr Können vor Publikum unter Beweis zu stellen und erstes Lampenfieber zu meistern. Die Schüler begegnen einander in neuem Ambiente und lernen andere Jugendliche kennen. „Eltern, Großeltern, Geschwister sowie zahlreiche musikbegeisterte Kunden zählen seit Jahren zu unseren Gästen. Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr diese Plattform für einen öffentlichen Auftritt bieten können“, so Maik Jensen, Abteilungsleiter Privatkunden bei der Sparkasse.

Das Engagement der Sparkasse hilft, junge Talente aus der Region bei diesem Wettbewerb zu entdecken und systematisch zu fördern. Und so bedanken sich die Preisträger mit diesem Konzert bei ihren Förderern. Die Preisträger der Regionalwettbewerbe treten am 1. und 2. April in Parchim beim Landeswettbewerb an. Die Besten qualifizieren sich für das Bundesfinale im Juni in Paderborn.

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ ist der bedeutendste Nachwuchswettbewerb für klassische Musik in Deutschland. Er wird seit 1963 in einem mehrstufigen Verfahren ausgetragen, im Jahr 2017 zum 54. Mal. Die Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt „Jugend musiziert“ als größter Förderer von Anfang an auf allen Ebenen. Die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin fördert den Regionalwettbewerb seit vielen Jahren.

Quelle: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]