Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Jusos Schwerin wählen neuen Vorstand

Rechtsextremismus und Rechtspopulismus werden neue Arbeitsschwerpunkte sein

Auf der Kreisvollversammlung der Schweriner Jusos am vergangenen Freitag wurde Roman Möller als Vorsitzender wiedergewählt. Weiterhin wurden Kim Seyer und Florian Schwabe im Amt der stellvertretenden Vorsitzenden bestätigt. Damit besteht der Kreisvorstand gegenüber den Vorjahren nur noch aus drei Personen. Nachdem alle drei Kandidaten die Wahl annahmen, verständigten sich die anwesenden Jungsozialisten über die zukünftige Arbeit. So werde man 2017 die Themen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in den Fokus stellen. „Wir werden auch in Zukunft Diskriminierung, Ausgrenzung und Intoleranz offensiv und entschlossen entgegentreten“, erklärte der 33-jährige Möller. Weiterhin wurden mehr Engagement in der Flüchtlingshilfe sowie Interessensvertretung von Schweriner Kinder und Jugendlichen angekündigt.
Die Mitglieder beschlossen anschließend mehrere Anträge. So wurde für die Ausweisung von weiteren legalen Graffitiflächen im Stadtgebiet, für eine weitere konstruktive Begleitung der Arbeit des Kinder- und Jugendrates und für einen leichteren Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete votiert.

Mitglied im Kreisverband der Jusos ist automatisch jedes Schweriner SPD-Mitglied unter 36 Jahre. Aber auch parteilose Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 35 Jahren können der Jugendorganisation der Sozialdemokraten beitreten.

 

red


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]