Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Jusos Schwerin wählen neuen Vorstand

Rechtsextremismus und Rechtspopulismus werden neue Arbeitsschwerpunkte sein

Auf der Kreisvollversammlung der Schweriner Jusos am vergangenen Freitag wurde Roman Möller als Vorsitzender wiedergewählt. Weiterhin wurden Kim Seyer und Florian Schwabe im Amt der stellvertretenden Vorsitzenden bestätigt. Damit besteht der Kreisvorstand gegenüber den Vorjahren nur noch aus drei Personen. Nachdem alle drei Kandidaten die Wahl annahmen, verständigten sich die anwesenden Jungsozialisten über die zukünftige Arbeit. So werde man 2017 die Themen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in den Fokus stellen. „Wir werden auch in Zukunft Diskriminierung, Ausgrenzung und Intoleranz offensiv und entschlossen entgegentreten“, erklärte der 33-jährige Möller. Weiterhin wurden mehr Engagement in der Flüchtlingshilfe sowie Interessensvertretung von Schweriner Kinder und Jugendlichen angekündigt.
Die Mitglieder beschlossen anschließend mehrere Anträge. So wurde für die Ausweisung von weiteren legalen Graffitiflächen im Stadtgebiet, für eine weitere konstruktive Begleitung der Arbeit des Kinder- und Jugendrates und für einen leichteren Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete votiert.

Mitglied im Kreisverband der Jusos ist automatisch jedes Schweriner SPD-Mitglied unter 36 Jahre. Aber auch parteilose Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 35 Jahren können der Jugendorganisation der Sozialdemokraten beitreten.

 

red


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]