Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Jusos Schwerin wählen neuen Vorstand

Rechtsextremismus und Rechtspopulismus werden neue Arbeitsschwerpunkte sein

Auf der Kreisvollversammlung der Schweriner Jusos am vergangenen Freitag wurde Roman Möller als Vorsitzender wiedergewählt. Weiterhin wurden Kim Seyer und Florian Schwabe im Amt der stellvertretenden Vorsitzenden bestätigt. Damit besteht der Kreisvorstand gegenüber den Vorjahren nur noch aus drei Personen. Nachdem alle drei Kandidaten die Wahl annahmen, verständigten sich die anwesenden Jungsozialisten über die zukünftige Arbeit. So werde man 2017 die Themen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in den Fokus stellen. „Wir werden auch in Zukunft Diskriminierung, Ausgrenzung und Intoleranz offensiv und entschlossen entgegentreten“, erklärte der 33-jährige Möller. Weiterhin wurden mehr Engagement in der Flüchtlingshilfe sowie Interessensvertretung von Schweriner Kinder und Jugendlichen angekündigt.
Die Mitglieder beschlossen anschließend mehrere Anträge. So wurde für die Ausweisung von weiteren legalen Graffitiflächen im Stadtgebiet, für eine weitere konstruktive Begleitung der Arbeit des Kinder- und Jugendrates und für einen leichteren Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete votiert.

Mitglied im Kreisverband der Jusos ist automatisch jedes Schweriner SPD-Mitglied unter 36 Jahre. Aber auch parteilose Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 35 Jahren können der Jugendorganisation der Sozialdemokraten beitreten.

 

red


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]