Katholische Kirche wünscht zukünftiger Schweriner Oberbürgermeisterin Gramkow alles Gute

Die Ständige Beauftragte der Erzbischöfe in Mecklenburg-Vorpommern, Schwester Cornelia Bührle, hat Angelika Gramkow für deren Amt als Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin am Montag „herzlich alles Gute“ gewünscht.

In einem Brief an Gramkow begrüßte Bührle das Vorhaben, politische Lager und damit auch die Zivilgesellschaft in Schwerin zusammenzuführen. Die Ordensfrau und Juristin wies aber gleichzeitig auch darauf hin, dass bei einer Umsetzung des Beschlusses der Stadtvertreter für ein kostenfreies Mittagessen an staatlichen Ganztagsgrundschulen wegen des Gleichheitsprinzips aus Rechtsgründen die Schulen freier Trägerschaft, wie die katholische Niels-Stensen-Schule, nicht übergangen werden dürften. Bührle lud die zukünftige Oberbürgermeisterin hierüber zu einem Gespräch ein.

Ratzbatz - alle Zahlen weg als Buch von Ditte Clemens
Preis: € 10,90 Mehr Info: ebook.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin: Damals & Heute
Schwerin: Damals & Heute*
von Bild und Heimat Verlag
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top