Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Keine Lange Weile in den Winterferien

Winterferienzeit gleich Weisse Flotte Kicker-Campzeit. Wenn es in den Winterferien draußen kalt ist – in der Sporthalle der Bertholt-Brecht Schule wird eingeheizt durch das Kicker-Camp des FC Mecklenburg Schwerin.

Teilnehmer am Kicker-Camp des FC Mecklenburg Schwerin. Foto: © FCM

In Einheit mit der Weissen Flotte Schwerin gab es heute den „Anpfiff“ durch FCM-Präsident Reinhard Henning für das schon traditionelle Feriencamp des FCM. Über 50 Jungs und Mädchen erleben in den zwei Ferienwochen Fußballspaß vom Feinsten. Unter Anleitung des jungen und motivierten FCM-Trainerteams – Colin Pommerehncke, Marc Tuchel, Ifedayo Oladipo und Bastian Deters – wurde für die kommenden „Profis“ ebenso wie für die Freizeitkicker ein passendes Programm gestrickt. Während natürlich der Fussball mit Trainingseinheiten und einem Indoor-Soccer Turnier ganz oben steht, geht es auch zum Bowling und ins Kino, und überhaupt wird jede Menge gemeinsam unternommen. Immer nach dem Motto: „Wir sind ein Team!“.

Möglich macht das die Weisse Flotte Schwerin, die die Fussball-Camps finanziell unterstützt. Deshalb schaute Geschäftsführer Hans-Ulrich Getz zusammen mit FCM-Präsident Reinhard Henning auch in der Sporthalle der Bertholt-Brecht Schule vorbei, um den Kindern viel Spaß zu wünschen und bei Ihren Trainingseinheiten zu zuschauen. Das Highlight wird das Mini-Champions-League Turnier am Freitag werden. Dort kicken die Kids Ihren Meister aus. Es warten Medaillen und Auszeichnungen auf unsere Kicker von morgen.

Carsten Darsow

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]