Kellerbrand vermutlich durch Gefrierschrank ausgelöst

Vermutlich hat die elektrische Anlage eines im Keller betriebenen Gefrierschrankes in der Nacht zum Donnerstag in Schwerin ein Feuer verursacht.

Das Feuer in der Dr.-Martin-Luther-King-Straße wurde durch Bewohner des betroffenen Mehrfamilienhauses gegen Mitternacht bemerkt. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte den Brand, der sich lokal auf zwei Kellerverschläge beschränkte. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20 T€ geschätzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin dauern an.

Zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2022 um 00:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top