„Kids and Cops in Concert – Neues Präventionsprojekt in Schwerin

Zeichen gegen Gewalt, Intoleranz und kriminelle Erscheinungsbildern setzen

Schwerin – Erstmalig findet in Schwerin in diesem Jahr das Gemeinschaftsprojekt der Polizeiinspektion Schwerin, des Landespolizeiorchesters, des Vereins Sisyphus e.V. und zehn Schweriner Schulen „Kids & Cops in Concert“ statt. Ziel dieses Projektes ist es, mit musikalischen Darbietungen ein Zeichen gegen Gewalt, Intoleranz und kriminellen Erscheinungsbildern zu setzen.

Highlight und Endveranstaltung wird ein Freiluftkonzert sein, welches es in der Art noch nicht gegeben hat. Am 14.06.12 findet diese Musikveranstaltung mit etwa 250 Akteuren auf der Schweriner Freilichtbühne statt. Unter der Leitung des Landespolizeiorchesters gilt es nun, in den nächsten Wochen für die unterschiedlichen Darbietungen fleißig zu üben.


Produkttipps

Nach oben scrollen