Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kids Fun World Karten im Vorverkauf erhältlich

Es gibt einige Neuigkeiten bei der nun schon 7. Fungee-Kids Fun World in Schwerin. Die beliebte Kinderveranstaltung ist umgezogen, sie findet dieses Mal vom 04.-14.02.2010 im Sportpark Belasso in Schwerin-Krebsförden statt.

Fungee Kids Fun WorldFungee Kids Fun WorldDes Weiteren können die Karten auch jetzt schon in allen Vorverkaufstellen der CTS-Eventim AG für 6,- € (Kinder) beziehungsweise 3,- € (Erwachsene) zzgl. Vorverkaufsgebühr erworben werden. Diese gibt es überall im Land, z.B. in Wismar, Hagenow, Parchim und natürlich auch in Schwerin (Sport-und Kongresshalle) Somit sind die bei den Kids so begehrten Karten ein super Tipp als last-minute- Weihnachtsgeschenk.

Fungee Kids Fun World

Auch in der neuen Location sorgen dann in den Winterferien die vielen tollen Hüpfburgen, Riesenrutschen, Fungee-Trampoline und viele weitere Geräte für großen Spaß und glückliche Kindergesichter.
Schulklassen und Kindergartengruppen können sich wieder für den Eröffnungstag zum Sonderpreis von nur 2,- € pro Kind unter der Hotline 0385-3436544 anmelden.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]